Eichberglauf

17. Altenbacher Lauf „Rund um den Eichberg“ – 9. Juni 2024

Die Tradition

Der Kultur- und Heimatverein „Rund um den Eichberg“ veranstaltet seit fast 20 Jahren (mit einer längeren Zwangspause) die sommerlichen Eichbergläufe für die ganze Familie. Am 9. Juni 2024 findet der 17. Lauf statt. Der Startort ist am Vereinslager Am Heller.

Die Strecken

Wie 2023 führen die Routen wegen der massiven Waldschäden auf dem Eichberg für den 5-km- bzw. 10-km-Lauf über schattige – und vor allem sichere Strecken – durch den Planitzwald. Auch in diesem Jahr setzen wir auf die professionelle Unterstützung durch die Baer-Service GmbH.

Flexibilität

Die Läufer können ad hoc während des Laufens entscheiden, ob sie die 10 km schaffen oder nach 5 km aufhören wollen.
Andererseits können für den 5-
km-Lauf angemeldete Teilnehmer spontan eine weitere Runde dranhängen und auch die 10 km absolvieren.

Beide Strecken (5 km und 10 km) können auch im Nordic Walking bewältigt werden.

Die Startgebühren

Unverändert betragen die Startgebühren:

Kurzstrecke (200 m): 1 €
800 m: 3 €
3 km (Rollilauf): 3 €
5 oder 10 km (auch Walking): 8 €

Nachmeldungen sind am Lauftag mit einer Zusatzgebühr von jew. 2 € möglich (1 € für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren).

Die Startzeiten

10:00 Uhr 200 m für Kinder bis 6 Jahre
10:15 Uhr 800 m für Kinder von 7–15 Jahren
10:15 Uhr 5 km & 10 km Nordic Walking (ab 16 Jahre)
10:30 Uhr 5 km & 10 km Flexlauf (ab 16 Jahre)
10:45 Uhr 3 km Rollilauf

Die Ergebnisse

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmeurkunde mit den jeweiligen Laufzeiten. Diese sind nach Veranstaltungsende mit dem Zieleinlaufvideo im Internet unter https://baer-service.de/ergebnisse abrufbar.

Die Preise

Die drei Erstplatzierten in den einzelnen Disziplinen erhalten nach Altersklassen gestaffelt und (außer bei Nordic Walking) nach männlich/weiblich getrennt jeweils eine Urkunde und Sachpreise.

Nach längerer Zeit wird es wieder einen Mannschaftspokal geben. In die Wertung einbezogen werden die 4 besten Zeiten einer beliebig großen Mannschaft über die 5 km-Strecke.

Veranstalterhinweise

Die Teilnahme am Eichberglauf erfolgt auf eigenes Risiko. Die Teilnehmer bestätigen mit der Anmeldung, dass gegen die Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Ein Erste-Hilfe-Punkt befindet sich am Start-/Zielpunkt. Der Nachweisstempel für die Krankenkassen ist an der Anmeldung oder nachträglich erhältlich.

Vom Veranstalter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen. Dies gilt auch für Unfälle, abhandengekommene Gegenstände und Kleidung. Für den einwandfreien techn. Zustand der Ausrüstung ist jeder selbst verantwortlich.

Der Veranstalter bietet eine Imbiss- und Getränkeauswahl zu moderaten Preisen an. An der Strecke wird Wasser gereicht.

Impressionen vom 16. Lauf aus dem Jahr 2023

Impressionen vom 15. Lauf aus dem Jahr 2022

Unterstützer

Gefördert durch die Bürgerstiftung Dresden „Wir für Sachsen“ auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts

Nach oben scrollen